Neuigkeiten 


InnovationsGutschein
Handwerk NRW


Kommende Termine:

In diesem Jahr finden keine weiteren TTH-Veranstaltungen statt. Wir wünschen Ihnen eine schöne Vorweihnachtszeit und hoffen, Sie im nächsten Jahr bei einer unserer Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.

Wände hochlaufen wie ein Gecko

Forschern der Stanford University unter der Leitung von Elliot Hawkes ist es gelungen, ein System für Hände und Füße zu entwickeln, mit dem sich glatte Wände hochlaufen lassen. Dabei bedienen sie sich des gleichen Prinzips, das Geckos für ihre Spaziergänge an Wand und Decke nutzen, der Van-Der-Waals-Kräfte.
externet linkweiter

Baumanagement für die Hosentasche

Ein iPhone kann zwar kein Dach decken, aber es kann den Handwerker in seinem Arbeitsalltag unterstützen: Businessapps bieten schon seit längerem die Möglichkeit, die Arbeitszeit effizienter zur gestalten. Mit der digitalen Bauakte und der eBauenApp geht die Unterstützung durch die tragbaren Helfer noch einen Schritt weiter.
externet linkweiter

Nanotechnologie vor mehreren hundert Jahren

Im Japan des 17. Jahrhunderts waren die dortigen Goldschläger auch exzellente Nanotechnologen: Sie fertigten Blattgold mit einer Dicke von nur 0,0001 mm (ein Zehntausendstel Millimeter oder 100 Nanometer) - selbst mit modernen Fertigungsverfahren wird diese Dicke kaum unterschritten.
externer link zu scinexxweiter

Flüssiges Metall gegen Muskelabbau

Chinesischen Wissenschaftlern ist es gelungen, eine Methode zu entwickeln, mit dem durchtrennte Nerven wieder aneinander angekoppelt werden können. Dabei nutzen sie ein dünnes Röhrchen, das mit einem flüssigen Metall (eine Verbindung aus Gallium, Indium und Selen) gefüllt ist und die vom Gehirn kommenden Nervenimpule an den Muskel weiterleitet. Die Impulse werden laut den Wissenschaftlern fast so gut wie im intakten Nerv weitergeleitet.
externer link zu heise.deweiter



LGH NRW Ziel 2 Programm Europäische Union LAND NRW

...aus Tradition innovativ?

Nur scheinbar ein Widerspruch, da das Handwerk wie kein anderer Wirtschaftszweig Tradition mit Innovation geschickt verbindet.

Webseite der HWK Düsseldorf Webseite der HWK zu Köln Webseite der HWK Aachen Webseite des BZB Krefeld Webseite der Akademie Schloss Raesfeld Webseite der HWK Münster Webseite der HWK OWL zu Bielefeld Webseite der Tischler NRW Webseite der HWK Dortmund Webseite der HWK Südwestfalen Webseite der Akademie Schloss Raesfeld Webseite der HWK Münster Webseite der HWK OWL zu Bielefeld Webseite der Tischler NRW Webseite der HWK Dortmund Webseite der HWK Südwestfalen Webseite des BZB Krefeld Webseite der HWK zu Köln Webseite der HWK Aachen Webseite der Landes-Gewerbeförderungsstelle des nordrhein-westfälischen Handwerks e.V. Webseite des FV SHK NRW Das TTH-Team auf einen Blick Standortkarte aller TTH-StellenSei es die Friseurmeisterin, die mit Nanotechnologie den Haarbruch an der „Wurzel packt“, der Modellbauer, der - einzigartig auf der Welt - modernste Software- und Produktionstechnologie mit dem traditionellen Wissen der Dentaltechniker vereint, oder der Elektromeister, der das erste flache Leuchtstoffmedium der Welt entwickelt hat, sie alle haben etwas gemeinsam: auf Basis der Tradition Innovationen entwickeln und umsetzen. Tradition beherrschen, Innovationen fördern, Netzwerke knüpfen und dadurch die Zukunftsfähigkeit des Handwerks als Stütze der nordrhein-westfälischen Wirtschaft steigern! Unter dieses Motto können die Tätigkeiten des Technologie-Transfer-Ring Handwerk NRW zusammengefasst werden.

Wenden Sie sich bei Fragen zu technologischen und organisatorischen Veränderungen mit Innovationspotenzial direkt an unsere TTH-Mitarbeiter. Sie werden fachkundige und neutrale Unterstützung finden!


Aktuelle Nachrichten:

Digitalisierung der Wertschöpfung auf der IHM 2015

Vom 11. - 17. März 2015 findet die Internationale Handwerksmesse IHM in München statt. Der Messestand des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) wird das Thema...  mehr ›

Ausschreibung "Großer Preis des Mittelstandes"

Noch bis zum 31. Januar 2015 läuft die 21. Ausschreibung für den jährlichen bundesweiten Wettbewerb der Oskar-Patzelt-Stiftung "Großer Preis des Mittelstandes", laut isw-Studie...  mehr ›

Ein Schokoladenherz aus dem 3D-Drucker

Egal ob Gips, Kunststoffe oder Metalle – nahezu alle Materialien lassen sich mit einem 3D-Drucker verarbeiten. „Es ist sogar möglich, Schokoladenherzen zu drucken.“ Prof. Dr....  mehr ›

Tausende Apps zu unsicher für Einsatz in Unternehmen

App-Entwickler verzichten absichtlich auf Sicherheitsfunktionen 60 Prozent der beliebtesten iOS-Apps sind nicht für den Unternehmenseinsatz geeignet. Das haben Wissenschaftler des...  mehr ›

3D-Druck - Immer interessanter für das Handwerk

Das Thema 3D-Druck bzw. additive Fertigung interessiert immer mehr Handwerksunternehmen. Gefragt sind fundierte Einschätzungen, welchen Stellenwert diese alternative Fertigungstechnik für...  mehr ›